Weiß'ngroana

Weiß'ngroana

Die sechs Musikanten aus der Gegend zwischen Oberland und Chiemgau mit ihrem unverwechselbaren Klang schicken traditionelle  Volksmusik aus dem Alpenraum mit höchster Spielenergie  über den Tanzboden. Was im Namen anklingt, ist das Motto: sie impfen traditionelle Volksmusik mit dem Schwung der  Oberkrainer und ziehen damit in Bayern und im Nachbarland Salzburg hunderte junger Menschen auf die Tanzböden.

Hans Astner aus Bad Endorf (Flügelhorn), Matthias Weyerer aus Nußdorf a. Inn (Klarinette), Bernhard Seidl aus Irschenberg (Posaune), Martin Siflinger aus Riedering (Gitarre), Stephan Hamberger aus Holzen b. Riedering (Kontrabass) und Quirin Kaiser aus Niclasreuth (steir. Harmonika).

Die Weißngroana spielen:

  • Weinfeste
  • Hoagarten
  • Boarische Tänze
  • Geburtstagsfeiern
  • Hochzeiten
  • usw.

 


Anfrage Weiß'ngroana